+++Sirenenalarm+++

#18.04.2019 : 12:09 Uhr Brandeinsatz | BMA – Homemelder | Folgeeinsatz Brandmeldealarm | Stadtgebiet | Sirene | Pager | SMS | 9 Mann | Tank 20 | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 3

Am Donnerstag den 18.04.2019 wurden wir kurz nach Mittag aufgrund mehrerer parallel laufender Einsätze zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Während der Anfahrt wurde die Drehleiter zu einem BMA – Homemelder, als auch die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges zu einem weiteren Brandmeldealarm alarmiert. Nach rund einer Stunde konnten alle alarmierten Kräfte wiederum einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#26.03.2019 : 14:52 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft auf BF – Wache | Folgeeinsatz | Brandeinsatz | BMA Homemelder | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1 – FF Hauptwache Klagenfurt, Wache 6 – FF St. Ruprecht, Wache 7 – FF St. Martin

Am Dienstag den 26.03.2019 kam es aufgrund eines parallel laufenden Einsatzes der Berufsfeuerwehr zur Alarmierung unserer Drehleiter. Während der Anfahrt auf die BF Wache zur Bereitschaft wurde die Drehleiter zu einen Wohnungsbrand im Westen von Klagenfurt beordert. An der Einsatzadresse wurde in weiterer Folge der Zugang zur Wohnung über den Leiterweg sichergestellt. Nach rund zwei Stunden konnte wiederum die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Einsatzbild |

+++Sirenenalarm+++

#08.03.2019 : 15:53 Uhr Brandeinsatz | BMA – Homemelder | Ortsgebiet Viktring | Sirene | Pager | SMS | 17 Mann | Tank 20 | LF 20 | 20 | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr,

Am Freitag den 08.03.2019 wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem BMA – Homemelder in Viktring alarmiert. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam es im Küchenbereich zu einer Rauchentwicklung. Ein Tätigwerden vor Ort war von unserer Seite aus nicht mehr notwendig. Nach ca. zwanzig Minuten konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Symbolbild |

+++Stiller Alarm+++

#03.02.2019 : 09:06 Uhr | Stiller Alarm |  Technischer Einsatz | Wasser im Keller | Ortsgebiet Viktring |  Pager |  SMS | 13 Mann | Tank 20 | LF 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Am Sonntag den 03.02.2019 wurden wir zu einem technischen Einsatz in den Westen von Viktring alarmiert. Aufgrund der anhaltenden Regenfälle kam es zu einem Wassereintritt in ein Wohnhaus. Parallel hinzu beseitigte die Berufsfeuerwehr Klagenfurt eine Verklausung in der Nähe des Wohnhauses. Nach ca. zwei Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsatzbild |

+++Drehleiteralarm+++

#24.01.2019 : 08:30 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft auf BF – Wache | Brandeinsatz | BMA Homemelder | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1 – FF Hauptwache Klagenfurt, Wache 5 – Freiwillige Feuerwehr St.Peter Klagenfurt

Am Donnerstag 24.01.2019 wurde neben der Wache 1 und der Wache 5 auch unsere Drehleiter zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Ein Ausrücken unserseits war jedoch nicht mehr notwendig.

Symbolbild |

+++Sirenenalarm+++

#19.1.2019 : 18:54 Uhr |  Brandeinsatz | Küchenbrand | Ortsgebiet Viktring | Sirene |  Pager |  SMS | 16 Mann | Tank 20 | LF 20 | KLF | 20 | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1 – FF Hauptwache Klagenfurt,

Am Samstag den 19.1.2019 wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem gemeldeten Küchenbrand im Westen von Viktring alarmiert. „Zum Glück“ brannte nur ein Toaster im Küchenbereich. Ein Tätigwerden vor Ort war von unserer Seite aus nicht mehr notwendig. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsatzbild |

+++Sirenenalarm+++

#10.1.2019 : 20:46 Uhr |  Brandeinsatz | Brand einer Gartenhütte | Stadtgebiet Klagenfurt | SMS | 16 Mann | Tank 20 | LF 20 | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 6

Am frühen Abend des 10. Jänners wurden die Berufsfeuerwehr Klagenfurt gemeinsam mit der Feuerwehr St. Ruprecht als auch der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf zu einen gemeldeten Gartenhüttenbrand alarmiert. Die Lage vor Ort situierte sich folgendermaßen, dass zum Zeitpunkt des Eintreffens das Nebengebäude in Vollbrand stand. In weiterer Folge wurde ein umfangreicher Löschangriff durchgeführt. Nach Beendigung der Nachlöscharbeiten konnten wir wieder auf die Wache einrücken. Über die Dauer des Einsatzes stand die Feuerwehr Hauptwache für eventuelle Folgeeinsätze in Bereitschaft.

Einsatzbild |

+++Drehleiteralarm+++

#21.12.2018 : 17:41 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet |  Pager |  SMS | 4 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 4,

Am Abend des 21.12.2018 wurde die Drehleiter infolge eines Zwischendeckenbrandes im Osten von Klagenfurt zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Über diesen Zeitraum hinweg übernahmen wir gemeinsam mit der Wache 1 die Bereitschaft für Folgeeinsätze. Nachrund einer halben Stunde konnte die Besatzung der Drehleiter wiederum die Einsatzbereitschaft herstellen.

Symbolbild |

+++Sirenenalarm+++

#17.12.2018 : 12:06 Uhr | Brandeinsatz | Verpuffung einer Heizungsanlage | Ortsgebiet Viktring | Sirene | Pager | SMS | 9 Mann | Tank 20 | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 2,

Mit der Einsatzmeldung „Vermutlicher Kellerbrand“ wurde heute Mittag unsere Wache gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr alarmiert. Die Erst – Einsatzmeldung konnte zum Glück widerlegt werden. Es handelte sich „lediglich“ um die Verpuffung einer Heizungsanlage. Ein tätig werden an der Einsatzadresse war nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsoffizier nicht mehr notwendig. Nach rund einer halben Stunde. Konnte wiederum die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#15.12.2018 : 16:44 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 7 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 5, Wache 6

Am Abend des 15.12.2018 wurde die Drehleiter infolge eines Kellerbrandes zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Über diesen Zeitraum hinweg übernahmen wir gemeinsam mit der Wache 1 die Bereitschaft für Folgeeinsätze. Nach rund einer dreiviertel Stunde konnte die Besatzung der Drehleiter wiederum die Einsatzbereitschaft herstellen.

Symbolbild |

+++Sirenenalarm+++

#12.12.2018 : 13:43 Uhr | Tagesbereitschaft | Folgeeinsatz | Brandmeldealarm | Stadtgebiet | Sirene | Pager | SMS | 5 Mann | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 2, Wache 5

Heute wurde unsere Wache im Rahmen der Tagesbereitschaft alarmiert. Aufgrund eines parallel stattfindenden Brandmeldealarmes wurden wir gemeinsam mit der Wache 1 an die besagte Einsatzadresse beordert. Nach der Kontrolle der betroffenen Räumlichkeiten konnten wir wiederum auf die Wache einrücken.

Einsatzbild |

+++Sirenenalarm+++

#10.12.2018 : 08:10 Uhr | Technischer Einsatz | VU – Eingeklemmte Person | Ortsgebiet Viktring | Sirene | Pager | SMS | 6 Mann | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr, Wache 1, Wache 2

Unsere Einsatzserie reist nicht abIn den frühen Morgenstunden des 10. Dezembers wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Im Zuge der Erkundung des Bereitschaftsoffizieres der Berufsfeuerwehr konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden. Das gemeldete Einsatzszenario bestätigte sich zum Glück nicht. Ein Ausrücken unsererseits war aus diesem Grund nicht mehr erforderlich.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#09.12.2018 : 20:16 Uhr | Drehleiterschleife | Technischer Einsatz | Türöffnung | Stadtgebiet | Pager | SMS | 8 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Am Abend des 9.12.2018 wurde die Drehleiter gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einer Türöffnung im Stadtgebiet alarmiert. Nach Rücksprache mit den Einsatzleiter vor Ort, war ein Einsatz der Drehleiter jedoch nicht mehr erforderlich. Wir konnten bereits kurze Zeit nach der Alarmierung wiederum die Einsatzbereitschaft herstellen. 

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#08.12.2018 : 20:09 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 3, Wache 4, Wache 5, Berufsfeuerwehr

Am frühen Samstag Abend wurden mehrere Feuerwehren des Bezirkes Klagenfurt Stadt zu einen Brandeinsatz in den Osten von Klagenfurt alarmiert. Über diesem Zeitraum stand unsere Drehleiter gemeinsam mit der Wache 1 für Folgeeinsätze in Bereitschaft.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#07.12.2018 : 09:53 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Aufgrund eines Einsatzes, wo die Drehleiter der Berufsfeuerwehr länger gebunden war, wurde heute Vormittag unsere Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Nach rund einer halben Stunde konnte die Bereitschaft wieder aufgehoben werden. 

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#06.12.2018 : 11:09 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 3 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Aufgrund eines Einsatzes, wo die Drehleiter der Berufsfeuerwehr länger gebunden war, wurde heute Vormittag unsere Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Ein Ausrücken unsererseits war jedoch nicht mehr notwendig.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#05.12.2018 : 20:35 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 6 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 4, Berufsfeuerwehr

In den frühen Abendstunden des 05.12.2018 wurde die Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Aufgrund eines Brandeinsatzes im Osten von Klagenfurt, stand die DL 20 während dessen für Folgeeinsätze bereit. Nach rund einer Stunde, konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. 

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#04.12.2018 : 09:39 Uhr | Drehleiterschleife | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Am Vormittag des 04.12.2018 wurde die Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Aufgrund eines länger andauernden Einsatzes der Drehleiter der Berufsfeuerwehr, stand die DL 20 während dessen für Folgeeinsätze bereit. Nach rund einer Stunde konnte wiederum die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. 

Symbolbild |

+++Sirenenalarm+++

#03.12.2018 : 10:31 Uhr | Brandeinsatz | Homemelder | Ortsgebiet Viktring | Sirene Pager | SMS | 4 Mann | Tank 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Am Vormittag des 3.12.2018 wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einem Homemelder – Alarm im Ortsgebiet alarmiert. Ein Ausrücken unsererseits war jedoch nicht mehr notwendig.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#27.11.2018 : 09:38Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Folgeeinsatz | Brandmeldealarm | Stadtgebiet | Pager | SMS | 3 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache1, Wache 4, Wache 6, Wache 7, Berufsfeuerwehr,

Im Rahmen der Tagesbereitschaft wurde unsere Drehleiter aufgrund eines Wohnungsbrandes zur Bereitschaft auf die BF – Wache alarmiert. Während dieser Bereitschaft kam es zu einer Folgeausrückung im Zuge eines Brandmeldealarms. Nach rund eineinhalb Stunden konnte die Drehleiter wieder ins Rüsthaus einrücken.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#26.11.2018 : 16:50 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 6 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 4, Wache 7, Berufsfeuerwehr,

Am späten Nachmittag des 26.11.2018 wurde unsere Drehleiter im Zuge der Tagesbereitschaft zur Bereitschaft auf die BF – Wache alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde der Einsatz storniert und die Drehleiterbesatzung konnte wiederum ins Rüsthaus einrücken.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#24.11.2018 : 22:50 Uhr Drehleiterschleife | Technischer Einsatz | Personenbergung | Überörtlicher Einsatz | Marktgemeinde Ebenthal | Pager | SMS | 4 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Feuerwehren: FF – Ebenthal

Auf Anforderung der Freiwilligen Feuerwehr Ebenthal wurde unsere Drehleiter in den frühen Nachtstunden zur Unterstützung bei einem medizinischen Notfall alarmiert. Die Situation vor Ort situierte sich dahin gehend, dass aufgrund der engen Platzverhältnisse ein Abtransport des Patienten über das Stiegenhaus nicht möglich war.

So musste in weiterer Folge die Personenbergung über die Drehleiter mittels Krankentrage aus der Dachgeschosswohnung durchgeführt werden.

Die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf möchte sich auf diesem Wege recht herzlich für die gute und vor allem kameradschaftliche Zusammenarbeit bedanken.  

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#24.11.2018 : 10:52 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 5 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 2, Wache 6, Wache 7, Berufsfeuerwehr 

Aufgrund eines großflächigen Gasaustritts im Stadtgebiet wurde unsere Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Die Bereitschaft der Drehleiterbesatzung konnte nach rund eineinhalb Stunden wiederum aufgehoben werden.

Symbolbild |

+++Drehleiteralarm+++

#23.11.2018 : 09:50 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Stadtgebiet | Pager | SMS | 2 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 4, Wache 7, Berufsfeuerwehr 

Aufgrund eines Kellerbrandes im Stadtgebiet wurde unsere Drehleiter zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Nach rund einer Stunde konnte die Bereitschaft wiederum aufgehoben werden.

Symbolbild |

+++Sirenenalarm+++

#20.11.2018 23:00 Uhr | Technischer Einsatz | VU – Eingeklemmte Person | Ortsgebiet Viktring | Sirene | Pager | SMS | 14 Mann | LF 20 | Tank 20 | KLF 20 in Bereitschaft | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurde gemeinsam mit der ortszuständigen Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf in den späten Abendstunden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Die Einsatzlage vor Ort situierte sich nach der Erkundung dahingehend, dass ein PKW aus Klagenfurt kommend von der Straße abkam und in weiterer Folge seitlich in einem Garten zum Liegen kam. Zum Zeitpunkt des ersteintreffenden Löschfahrzueges der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf befand sich der PKW Lenker ansprechbar im Fahrzeug. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit der  Berufsfeuerwehr wurde mittels hydraulischen Rettungssatzes ein Zugang zum Lenker geschaffen und dieser im Beisein des Rettungsdienstes aus dem Fahrzeug befreit.

Schlussendlich wurde der PKW durch ein privates Abschleppunternehmen aus dem Vorgarten abtransportiert.

#DankefürdieguteZusammenarbeit

Einsatzbild |

+++Drehleiteralarm+++

#20.11.2018 : 15:28 Uhr | Drehleiterschleife | Brandeinsatz | Homemelder | Stadtgebiet | Folgeeinsatz | Bereitschaft BF Wache | Pager | SMS | 3 Mann | DL 20 | weitere alarmierte Wachen: Wache 1, Wache 4, Wache 5, Wache 7, Berufsfeuerwehr 

Aufgrund von mehreren parallel auftretenden Einsätzen wurde heute kurz vor halb vier nachmittags unsere Drehleiter zu einem Homemelder – Alarm und infolge dessen zur Bereitschaft auf die BF Wache alarmiert. Nach rund einer Stunde konnte die Bereitschaft wiederum aufgehoben werden.

Einsatzbild |

+++Stiller Alarm+++

#1.11.2018 : 19:45 Uhr | Technischer Einsatz | Fahrzeugbergung | Ortsgebiet Viktring | Pager | SMS | 12 Mann | LF 20 | Tank 20 | weitere alarmierte Wachen: Berufsfeuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf wurde am  Abend des 1.11.2018 mittels stillen Alarms zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Die Einsatzlage vor Ort situierte sich nach der Erkundung doch komplexer als zuerst angenommen. Eine PKW – Lenkerin welche zum Glück unverletzt blieb, verlor durch  ein vermutliches Fehlfahrverhalten die Kontrolle über ihren PKW und kam in einem Vorgarten eines Hauses zum Stehen.

Nach der Sicherung des Fahrzeuges, wurden die deformierten Zaunelemente mittels Säbelsäge, sowie parallel hinzu die beschädigte Baumreihe mittels Motorsäge entfernt. Aufgrund der starken Deformierung im Bereich des Motorraumes, musste die Motorhaube mit Hilfe des Hydraulischen Rettungssatzes geöffnet werden, um die Fahrzeugbatterie abzuklemmen. 

Schlussendlich wurde der PKW mittels Kranfahrzeug der Berufsfeuerwehr aus der misslichen Lage gehoben.

#DankefürdieguteZusammenarbeit

Einsatzbild |

Share This