+++Bundesländerübergreifendes Jugendzeltlager 14-15.7.2017+++

Schon bereits zum zweiten Mal führte der Weg der Jugendfeuerwehren des Bezirkes Deutschlandsberg zu uns nach Viktring. Bei einem über mehrere Tage dauernden Jugendzeltlager wurde das Basislager am Flohmarkt Areal in Viktring aufgebaut.

Gemeinsam mit unseren Freunden aus der Steiermark wurden Gemeinschaftsspiele als auch diverse andere Aktivität gemeinsam erlebt.

Ein großes Dankeschön darf nochmals für die tolle Verpflegung als auch Kameradschaft ausgesprochen werden.

😋😝😂😅👨🏻‍🚒🌥☀️🔥🏝🏕🍕🌭💯🔝

#UnsereJugendunsereZukunft 

Anbei einige Impressionen…..

 

+++Jugendübung / Gasaustritt 7.7.2017+++

Die letzte Übung vor unserer Sommerpause hatte es in sich. Dieses Mal wurden unsere Sprösslinge mit einen Gasaustritt der besonderen Art konfrontiert. In einem abgelegenen Wiesenstück kam es aus unbekannter Ursache zu einem Stoffaustritt. Neben dem Aufbau von Brandschutz und Absperrmaßnahmen musste ebenfalls eine vermisste Person ausfindig gemacht und gerettet werden…..😅🔝👨🏻‍🚒🚒⛈💦

#UnsereJugendunsereZukunft

Anbei einige Impressionen…..

+++Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren 2017+++

Am Samstag den 10.6.2017 fand bei herrlichem Sommerwetter die Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren als auch der Feuerwehrjugend statt. Bei sengender Hitze duellierten sich die Bewerbsgruppen der Aktivmannschaften als auch Jugendmannschaften in Hermagor. Geprägt von dieser tollen Kulisse, muss aber ganz besonders die Wettkampfgruppe unserer Feuerwehrjugend hervorgehoben werden. Seit dem Bestehen unserer Feuerwehrjugend, traten wir erst das zweite Mal bei einer Landesmeisterschaft an. Unsere Bewerbsgruppe schaffte es von insgesamt mehr als 50 teilnehmenden Mannschaften auf den hervorragenden ❗️8❗️Platz. Mit einer tollen Zeit in der Hindernisübung, legte die Mannschaft den Grundstein für diese tolle Platzierung.

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring –  Stein / Neudorf gratuliert unseren jungen Wettkämpfern recht herzlich zu dieser tollen Lesitung.

Weiter so….

Teinehmer der Wettkampfgruppe:

JFM Nicolas Fritz

JFM Fabian Pischounigg

JFM Matteo Kassl

JFM David Mrsić

JFM Noah Weber

JFM Lea Lorin

JFM Daniel Magnet

JFM Fabian Kopitar

JFM Felix Ruschnig

Anbei einige Impressionen…….

+++Gemeinschaftsübung Jugendfeuerwehr / Aktive Mannschaft 6.6.2017+++

Als besonderes Highlight unserer Frühjahrsübungssaison gestaltete sich die Gemeinschaftsübung zwischen der Jugendfeuerwehr und der Aktiven Mannschaft. Die Teams mussten unter Zeitnehmung ⌚️ diverse Aufgabenstellungen meistern.

Die offensichtlich einfach klingenden Szenarien erforderten neben dem nötigen Fingerspitzengefühl vor allem aber Teamwork der willkürlich zusammengewürfelten Teams.

Stationenübersicht:

Einfacher Löschangriff über die  Tragkraftspritze

Herstellen der Beleuchtung

Anleitern

Gerätelehre

Löschangriff mit KLF und Kübelspritze

Um auch den Wettkampfgedanken walten zu lassen wurde der Teambewerb mit einer Siegerehrung abgerundet.

Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendfeuerwehrübung / Teambewerb 12.5.2017+++

Die Teamarbeit steht bei der Feuerwehr an oberster Stelle. Um dies auch schon bei unseren Sprösslingen zu forcieren, stand heute ein Teambewerb im Mittelpunkt unserer Jugendübung. Insgesamt mussten drei verschiedene Stationen bewältigt werden.

Aufgabenstellung:

•Heben eines Tisches (Becher durften nicht umfallen)

•Heben der Tragkraftspritze

•Tragen eines Eimers mit Wasser ohne Berührung

Anbei einige Impressionen…..☔️

+++Jugendfeuerwehrübung / Besuch Polizei 28.4.2017+++

Am Freitag den 28.4.2017 stand für unsere Jugendfeuerwehrmitglieder eine ganz besondere Übung am Programm. Wir durften bei uns im Rüsthaus mehrere verschiedene Einheiten der Polizei begrüßen. Neben einer Motorradstreife und Besichtigung eines Streifenwagens war aber das absolute Highlight das Diensthundeteam der Polizeiinspektion Annabichl, wo der „Partner auf vier Pfoten“ auf Banknoten spezialisiert ist.

Die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf möchte sich auf diesen Wege bei der Polizeiinspektion Viktring recht herzlich für die Organisation dieser tollen Übung bedanken…..

Anbei einige Impressionen…..

@Jugenbetreuerlehrgang Kärntner Landesfeuerwehrverband

Unsere Sprösslinge als Figuranten…..‍‍

+++Jugendfeuerwehrübung Waldbrand 31.3.2017+++

Aus aktuellem Anlass konfrontierten wir im Rahmen unserer Jugendfeuerwehrübung unser Kinder mit dem Einsatzszenario Waldbrand. Um unseren Sprösslingen zu verdeutlichen, dass solch ein Brandereignis oft in exponierten Lagen stattfindet, musste neben einer Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze auch eine entsprechende Zubringleitung aufgebaut werden. Bei strahlenden Sonnenschein und fast sommer-ähnlichen Temperaturen wurden auch diese auferlegten Aufgaben bestens gemeistert…..‍‍

Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendfeuerwehrübung / Forstunfall 17.3.2017+++

Wie schon mit der Aktiven Mannschaft starteten wir nun auch mit unseren Sprösslingen nach unserer langen Lernphase in die „Outdoor – Übungssaison“. Gleich bei der ersten Übung ging es wieder ordentlich zur Sache. Angenommen wurde ein Forstunfall, wobei eine Person unter einem Baum eingeklemmt war. Da die Position des Unfallortes nicht klar war, musste zuerst anhand von Landkarten und Suchtrupps die verunfallte Person gefunden werden.

Um aber unsere Jugendfeuerwehrmitglieder nicht aufs Glatteis zu führen, wurde das Übungsszenario zuvor theoretisch durchgespielt.

Unter der Aufsicht der Jugendbetreuer konnten unsere Jugendfeuerwehrmitglieder die Ihnen gestellte Aufgabe mit Bravour meistern.‍

Anbei einige Impressionen…..

+++Erprobung Jugendfeuerwehr 24.2.2017+++

In Rahmen unserer Jugendfeuerwehr fand am Freitag den 24.2.2017 die erste, zweite, dritte und vierte Erprobung der Feuerwehrjugend statt. Dabei mussten die Kinder in den Kategorien:

➖“Organisationsgrundlagen“

➖“Formalexerzieren“

➖“Dienstkleid und Dienstgrade“

➖“Gerätelehre und Strahlrohrführung“

➖“Erste Löschhilfe“

➖“Verhalten in der Feuerwehr“

➖“Feuerwehrfunk“

➖“Gefährliche Stoffe“ und

➖“Praktisches Arbeiten“ ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen.

Das intensive Strebern hat sich ausgezahlt. Schlussendlich konnten unsere Sprösslinge die Erprobung mit einem Ausgezeichneten Ergebnis abschließen. Nach dem langen und intensiven Lernphasen stehen jetzt vor allem wieder praktische Übungen am Programm.

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf gratuliert den Prüflingen recht herzlich zum Erfolg und den tollen abgerufenen Leistungen.

#UnsereJugensunsereZukunft‍‍

Hervorragende Ergebnisplatzierung 1, 2, 3 und 4 Erprobung:

JFM Fritz Nicolas

JFM Hoi Florian

JFM Kassl Matteo

JFM Wutte Florian

JFM Lang Florian

JFM Tragler Amelie

JFM Schurian Viktoria

JFM Lorin Lea

JFM Lorin Jan

JFM Weber Noah

JFM Krenn Philip

JFM Ruschnig Felix

JFM Mrsić David

JFM Woath Elias

JFM Pirker Leon

JFM Schlimp Marvin

JFM Pischounigg Fabian

JFM Kopitar Fabian

JFM Schlager Anna

Anbei einige Impressionen…….

 

+++ICE Party Jugendfeuerwehr 21.1.2017+++

In gemeinsamer Kooperation des Bezirksfeuerwehrkommandos und der Gemeinderätin Sandra Wassermann, nahmen heute unsere Jugendfeuerwehrmitglieder bei der ICE Party in der Sepp Puschnig Halle teil. In spannenden Stunden konnten sich unsere Kinder auf der Eisfläche ausreichend austoben…..⛸

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Einladung bedanken.

++++Jugendfeuerwehrübung Erprobungsvorbereitung / Exerzieren 20.1.2017+++

Im „Endspurt“ auf unsere bevorstehende Erprobung befassten wir uns im Rahmen unsere Jugendfeuerwehrübung mit dem Thema Exerzieren.

Um auch das richtige Auftreten innerhalb einer Gruppe richtig zu vollziehen, wurde unseren Sprösslingen Schritt für Schritt die einzelnen Befehle als auch Kommandos näher gebracht.

Anbei einige Impressionen…..

+++Elternabend Jugendfeuerwehr 6.1.2017+++

Im Anschluss an unsere Jugendfeuerwehrübung fand am Freitag den 6.1.2017 unser alljährlicher Elternabend statt. Im Beisein vieler Elternteile konnten wir das vergangene Jahr der Jugendfeuerwehr gemeinsam Revue passieren lassen. Gleichzeitig wurde auch schon ein Ausblick auf das Jahr 2017 gewährt.

#DankeführIhrVertrauen

Anbei einige Impressionen…….

+++Friedenslichtaktion Jugendfeuerwehr 24.12.2016+++

Unter regem Ansturm der Bevölkerung hatte man auch heuer wieder die Möglichkeit das Friedenslicht in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf in Empfang zu nehmen.

Die Vergabe des Friedenlslichtes wurde hierbei durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr durchgeführt.

#FroheWeihnachten❄️

Anbei einige Impressionen…..

+++Friedenslichtübergabe KLFV 22.12.2016+++

In Vorbereitung auf unsere in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindende Friedenslichtaktion, nahm heute den 22. Dezember eine Abordnung der Jugendfeuerwehr Viktring – Stein / Neudorf das Friedenslicht am Kärntner Landesfeuerverband entgegen.
Im Anschluss daran, führte uns der Weg auch in den Pfarrhof der Gemeinde Viktring, wo das Friedenslicht ebenfalls übergeben wurde.
Nochmals dürfen wir in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass am Heiligen Abend in der Zeit von 09:00-14:00 Uhr das Friedenslicht in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf entgegen genommen werden kann.

Anbei einige Impressionen…………

+++Jugendübung / Hindernisparcour 16.12.2016+++

Die letzte Jugendübung im Jahre 2016 befasste sich mit dem Thema Orientierung im Brandeinsatz. Um diese Übung so realitätsnahe wie möglich auszurichten, wurden die Räumlichkeiten vollkommen verraucht. Ebenfalls kam hinzu, dass innerhalb dieses Parcours mehrere Aufgaben bewältigt werden mussten.

Aufgabenstellung:

  • Mitnehmen eines Feuerlöschers
  • Nägel in ein Brett schlagen
  • Brandherd (Heizstrahler) mittels Wärmebildkamera ausfindig machen

Der Fleiß sowie die getätigten Anstrengung durften natürlich nicht unbelohnt bleiben und so wurde im Anschluss der Übung die geschwundenen Kräfte mittels Pizza wieder kompensiert…..

Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendübung Vorbereitung Erprobung 2.12.2016+++

Da wir uns noch immer inmitten der Vorbereitung hinsichtlich unserer Erprobung befinden und unsere Sprösslinge fleißig auf ihr Ziel hinbüffeln, darf natürlich in den Verschnaufpausen der Spaß nicht zu kurz kommen……

#UnsereJugendunsereZukunft

Anbei einige Impressionen…..

+++Vorbereitung Erprobung 18.11.2016+++
Da Ende Jänner die Erprobung ins Haus steht, fokussierte sich unsere Übung ganz auf die Vorbereitung dieser. Hierfür wurde anhand eines Stationenbetriebes das Tanklöschfahrzeug sowie das Löschfahrzeug beübt. Diese Übung diente nicht nur dem Verständnis der einzelnen Gerätschaften, sondern viel mehr auch der jeweiligen Positionierung dessen am Fahrzeug. Damit soll schon in jungen Jahren erreicht werden, dass unsere Sprösslinge über das jeweilige Equipment, welches wir auf den Fahrzeugen mit führen bestens bescheid wissen.
Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendübung Person aus PKW befreien 4.11.2016+++

Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. Um diese Handgriffe und Fertigkeiten entsprechend praktisch umsetzen zu können, bedarf es auch der entsprechenden Schulung. Im Rahmen unserer Jugendübung konnten wir

anhand eines Fahrzeugwracks sämtliche Schritte step by step durchspielen. Als Übungsaufgabe galt es eine eingeklemmte Person aus dem PKW zu befreien. Mittels viel Improvisation in Kombination mit den entsprechenden Schnitttechniken konnte die gestellte Aufgabe gemeistert werden.

Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendfeuerwehrübung Funk / Geschicklichkeitsbewerb 21.10.2016+++

In Anlehnung an unsere Aktive Mannschaft stand bei unserer Jugendübung ebenfalls der Funkverkehr im Fokus. Damit man die „trockene“ Theorie auch entsprechend praktisch anwenden kann, haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Als Übungsaufgabe beim Geschicklichkeitsbewerb galt es eine Person aus einem Behälter zu retten. Das besondere neben der eigenständigen Koordination der Übungsaufgabe spiegelte sich darin, dass sämtliche Kommunikation lediglich über den Funkverkehr bewerkstelligt werden musste. Ganz spannend war dies natürlich auch für die Jugendbetreuer, welche den Funksprüchen lauschen durften…..

Anbei einige Impressionen…..

+++24 Stunden Übung Jugendfeuerwehr 14-15 Oktober 2016+++
Erstmalig in unserer kurzen Geschichte der Jugendfeuerwehr Viktring – Stein / Neudorf führten wir eine 24 Stunden Übung durch.
Als primäres Ziel dieser Jugendübung stand ganz klar die Stärkung als auch der Zusammenhalt innerhalb der Gemeinschaft.
Um unseren Sprösslingen auch etwas bieten zu können, begannen wir bereits Wochen zuvor mit den Planungsarbeiten und fertigten hierfür eigens ein „Drehbuch“ an.  Zusätzlich verlegten wir für den Zeitraum der Übung  die Jugendumkleide in unsere kleine Fahrzeughalle. Als Nächtigungsmöglichkeit diente unser Kameradschaftsraum. Als besonderes Highlight kristallisierte sich aber die Alarmierung heraus, welche via Durchsage zu jedem Einsatz im Kameradschaftsraum erklang.
Zu Übungsbeginn durften wir ebenfalls BFK Stv. Lukas Arnold sowie den BezirksjugendbeauftragtenGerald Wang in unseren Räumlichkeiten begrüßen, welche uns alles Gute für die Übung wünschten.
Mit Stolz können wir behaupten, dass die Übung ein voller Erfolg war. Obwohl das Wetter leider nicht immer auf unserer Seite stand,
meisterten unsere Kinder die Ihnen gestellen Aufgaben mit Bravour.
Einsatzübersicht:
Szenario 1 Brandeinsatz: Wirtschaftsgebäudebrand, Alarmzeit: 18:00 Uhr 14. Oktober
Szenario 2 Technischer Einsatz: Verkehrsunfall, Alarmzeit: 00:15 Uhr 15. Oktober
Szenario 3 Technischer EInsatz: Binden von Betriebsmitteln, Alarmzeit: 07:00 Uhr 15. Oktober
Szenario 4 Technischer Einsatz: Gefahrstoffaustritt, Alarmzeit: 10:30 Uhr 15. Oktober
Anbei einige Impressionen…..

 

+++Jugendübung Grundlagen Brandeinsatz 7.10.2016+++
In Vorbereitung auf unsere in der kommenden Woche stattfindenden 24 – Stunden Jugendübung, wurde heute abschließend das Thema Brandeinsatz behandelt.
Dabei wurde der Fokus, auf die Druckbelüftung, Vornahme einer Angriffsleitung , sowie der Umgang mit der Wärmebildkamera gelegt.
Der Countdown bis zur 24 – Stunden Übung läuft 😉
Anbei einighe Impressionen…..
+++Jugendübung Person unter PKW 23.9.2016+++
Im Rahmen unserer vierzehntägigen Jugendübung stand heute eine Einsatzübung am Programm.
Als Übungsannahme galt es eine Person unter einem PKW zu befreien, welche beim Reifen wechseln in diese missliche Lage gekommen war. Erschwert kam hinzu, dass sich der PKW auf einem schmalen Hohlweg befand.
Unter den Argusaugen der Jugendbetreuer konnten sämtliche Schritte im Rahmen des Szenarios durch die Kinder selbständig gehandhabt werden.
Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendfeuerwehrübung Gefährliche Stoffe 9.9.2016+++

Nicht nur unsere Aktive Mannschaft, sondern auch unsere Jugendfeuerwehr startete nach der Sommerpause wieder in die Übungssaison. Dieses Mal stand die Thematik von Gefährlichen Stoffen am Übungsplan. Als Übungsannahme fungierte hierfür ein leckgeschlagenes Behältnis, welches es abzudichten galt. Wichtige zusätzliche Punkte wie Brandschutz, Schachtabdeckung etc. wurden ebenfalls step by step unseren Sprösslingen veranschaulicht.

Anbei einige Impressionen…..

+++Bereichsfeuerwehr-Jugendzeltlager vom 22.- 24. Juli 2016 am Sportplatz Feisternitz+++
Auf Einladung des Bereichsjugendbeauftragten des Bezirkes Deutschlandsberg führte das diesjährige Zeltlager in die schöne Steiermark.
Bei sommerlicher Hitze wurde das Basislager am Sportplatz von Feisternitz eingerichtet. Nach einigen oraganisatorischen Maßnahmen ging es schließlich nach der offiziellen Lagereröffnung mit dem Rahmenprogramm los.
Neben einem ausgedehnten Badeausflug standen vor allem Gemeinschaftsspiele mit den anderen Jugendfeuerwehren am Programm.
Ein großes Dankeschön darf nochmals für die Einladung als auch für die ausgezeichnete Organisation dieses Zeltlagers ausgesprochen werden.
#UnsereJugendunsereZukunft ☀️⚽️⛺️
Anbei einige Impressionen…..
+++Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren 2016 – Road to Klagenfurt+++
Am Samstag den 2.7.2016 fand bei herrlichem Sommerwetter die Landesmeisterschaft der Kärtner Feuerwehren als auch der Feuerwehrjugend statt. Bei sengender Hitze duellierten sich die Bewerbsgruppen der Aktivmannschaften beim Wörtherseestadion, sowie die Jugendmannschaften in der Leopold Wagner Arena. Geprägt von dieser tollen Kulisse, besuchten mehr als 5000 Personen die Wettkämpfer auf beiden Austragungsstätten.

Ganz besonders aber muss in diesem Zusammenhang die Wettkampfgruppe unserer Feuerwehrjugend hervorgehoben werden. Seit dem Bestehen unserer Feuerwehrjugend, traten wir erstmalig bei einer Landesmeisterschaft an. Unsere Bewerbsgruppe schaffte es von insgesamt 51 teilnehmenden Mannschaften auf den hervorragenden 10. Platz. Mit einer Zeit von 59,14 sec im Gruppenbewerb, legte die Mannschaft den Grundstein für diese tolle Platzierung.

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring –  Stein / Neudorf gratuliert unseren jungen Wettkämpfern recht herzlich zu dieser tollen Lesitung.

Weiter so….;)

Teinehmer der Wettkampfgruppe:

JFM Bernhard Krenn

JFM Clemens Kunater

JFM Fabian Eberhard

JFM Matteo Kassl

JFM Nicolas Fritz

JFM Noah Weber

JFM Florian Lang

JFM Daniel Magnet

JFM Fabian Kopitar

 

Anbei einige Impressionen…….

+++Jugendübung „Wasserbezugsstelle selbst gemacht 17.6.2016″+++

Im Stadtgebiet sind wir vielerorts mit einem ausreichendem Hydrantennetz gesegnet. Im Gegenzug dazu kann es vorkommen, dass speziell in ländlichen Regionen die Wasserversorgung erst mühevoll selbst bewerkstelligt werden muss. Aus diesem Grund führte uns unsere Jugendübung dieses Mal in unwegsames Gelände. In einem Bachbett stellten wir unsere Improvisations – Künste unter Beweis. Hierfür wurde unseren Kindern mehrere Möglichkeiten veranschaulicht, wie man mit Gerätschaften, welche auf unseren Fahrzeugen mitgeführt werden eine provisorische Wasserbezugsstelle bauen kann. Mit viel Fleiß und Humor wurde diese Aufgabe bestens gemeistert…..

Anbei einige Impressionen…..

+++Unsere Jugend als Übungs-Statisten 11.6.2016+++

Abseits von Jugendübungen und Wettbewerbtrainings darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Ein kleiner Teil unserer Feuerwehrjugend fungierte am 11.6.2016 bei einer DEKO Übung am Gelände des Klinikums Klagenfurt als Statisten für diverse Einsatzszenarien.

Die gute Nachricht gleich vorweg, unsere Sprösslinge erfühlen sich bester Gesundheit. 😉

Anbei einige Impressionen…..

+++Drehleiterschulung Jugendfeuerwehr 3.6.2016+++
Neben den intensiven Bewerbstraining der letzten Wochen fand am Freitag den 3.6.2016
wieder eine normale Jugendfeuerwehrübung statt. Sehensüchtig auch von unseren Jugendlichen erwartet,
stand heute unsere neue Drehleiter am Programm. Neben der Gerätekunde stand vor allem auch die Handhabung
von der Krankentrage und des Wenderohres im Vordergrund. Schritt für Schritt wurde unseren Sprösslingen
auch die Bedienung mittels Korbsteuerung veranschaulicht.
Anbei einige Impressionen……
+++Übergabe Sachspende Friedenslichtaktion+++
Die Friedenslichtaktion der Jugendfeuerwehr Viktring – Stein / Neudorf , am Heiligen Abend (24.12.2015) war ein voller Erfolg! Dank der Spendenbereitschaft der Bevölkerung von Viktring, konnte ein namhafter Betrag gesammelt werden. Mit diesen erworbenen Spenden wollte auch die Jugendfeuerwehr Ihren Beitrag leisten und etwas Gutes tun. So entschloss man sich die Kinder des Förderkindergarten Maiernigg-Alpe mit pädagogischen Spielzeug für die Frühförderung zu unterstützen. Ein kleiner Teil unserer Jugendfeuerwehr konnte diese Sachspenden im Rahmen einer Zusammenkunft den Kindern übergeben.
In diesem Zusammenhang dürfen wir uns noch einmal recht herzlich für die tolle Unterstützung der Bürger bedanken.

+++Jugendübung Vorbereitung Landesmeisterschaft 22.4.2016+++

Geschicktlichkeit, Schnelligkeit aber vor allem Teamgeist und der Zusammenhalt in der Gruppe sind wichtige Eckpfeiler um auch im Bewerbswesen erfolgreich zu sein.

In Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft der Jugendfeuerwehren wird auch hier bereits fleißig trainiert. Bei strahlendem Sonnenschein bereiteten wir uns gemeinsam mit unseren Sprösslingen auf die Landesmeisterschaft vor.

Es werden noch viele schweißtreibende und anstrengende Trainings vergehen.

Aber eines ist klar, der WEG stimmt…

Anbei einige Impressionen…..

+++Jugendfeuerwehrübung / Fahrzeugbergung 8.4.2016+++
Unter dem Einsatzstichwort „Technischer Einsatz“ können Feuerwehren auch zu Fahrzeugbergungen alarmiert werden. Bei Fahrzeugbergungen
spielt der Faktor Zeit oft keine primäre Rolle.
Die durchgeführte Jugendübung wurde nicht als Einsatzübung, sondern als Schulungsübung abgehalten.
Sämtliche erforderlichen Entscheidungen als auch Maßnahmen wurden durch die beiden eingeteilten Gruppenkommandanten
erkannt und zur Durchführung an die Mannschaft weiter gegeben. Unter Einhaltung der Sicherheitsabstände wurde der verunfallte PKW
mittels Greifzug und Hydraulischen Rettungssatz sicher auf befestigten Untergrund gezogen. Trotz wiedriger Wetterverhältnisse
arbeiteten unsere Sprösslinge das inszenierte Einsatzszenario hervorragend ab.
Anbei einige Impressionen……

+++Gemeinschaftsübung Jugendfeuerwehr 16.6.2015+++

Nach dem im Vorjahr bereits eine „Probeübung“ zwischen Jugendfeuerwehr und der Aktiven Mannschaft statt fand,wurden die daraus gewonnen Erkenntnisse nun weiter verfeinert und in die gestern stattfindende Gemeinschaftsübung eingearbeitet. Zur Abhandlung dieser Übung wurde jedem Jugendfeuerwehrmitglied ein sogenannter „Buddy“ aus der Aktiven Mannschaft zugeteilt. Mit diesem musste gemeinsam im Team die vorgegebenen Aufgaben in den einzelnen Übungsszenarien abgearbeitet werden. Als Übungsannahme galt es drei vorbereitete Szenarien zu bewältigen. Wobei diese nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt inszeniert wurden.

Szenarienübersicht: – PKW gegen Baum mit eingeklemmter Person – Person unter Wohnwagen mit einer vermissten Person – PKW Brand ‪#‎OneTeamOneDream‬ Anbei einige Impressionen……..
+++Jugendübung Funk / Kartenkunde 25.3.2016+++
Dieses Mal Stand bei unserer Jugendübung das Thema „Funk und Kartenkunde“ am Tapet. Beginnend zur kurzen Wiederholung und Festigung des bereits erlernten Wissens wurden
die verschiedenen Funkgeräte näher betrachtet. Im Anschluss daran, bevor es ins Freie ging, wurden nochmals unsere Einsatzkarten näher studiert.
Um unseren Sprösslingen die „Angst“ vorm Funken zu nehmen, wurden vorweg kleine Gruppen gebildet.
Unter Beachtung der Funkregeln galt es in den einzelnen Gruppen miteinander zu kommunizieren.
Zum Abschluss unserer Funkchallenge wurden die Fahrzeuge besetzt. Ziel war es zuvor definierte Aufgaben via Funk in unserem Einsatzgebiet zu lösen.
Anbei einige Impressionen…………

 

+++Jugendübung/ Brandeinsatz „Theorie in die Praxis umgesetzt“ 11.3.2016+++
Aufbauend auf unserer „Jugendübung Grundlagen Brandeinsatz“ vom 12.2.2016 stand unsere heutige Jugendübung ganz im Zeichen der Praxis.
Als Brandobjekt fungierte ein abgelegener Holzschuppen welcher in Brand geraten war. Aufgrund der Gegebenheit, dass keine Zufahrtsmöglichkeit zum Brandobjekt gegeben war, mussten sämtliche Gerätschaften zum Brandobjekt herangeschafft werden.
Erschwert wurde der Einsatz ebenfalls durch eine durch das Brandereignis beaufschlagte Gasflasche, welche sich in der unmittelbarer Nähe des Objektes befand.
Nachdem die zuständigen Gruppenkommandaten eine genaue Erkundung durchgeführt hatten, wurde die Mannschaft entsprechend eingeteilt.
Mit Stolz kann durchaus berichtet werden, dass das zuvor in der Theorie mehrmals durchgespielte Szenario einwandfrei umgesetzt werden konnte.

+++Jugendübung Brandeinsatz Grundlagen 12.2.2016+++

Nach der ersten Übung nach der langen Lernpause stand nun endlich wieder „Action“ am Programm.

Als Übungsannahme wurde ein Containerbrand angenommen.
Das besondere bei dieser Übung spiegelte sich aber im Ablauf wieder. Der Einsatzort wurde mehrmals wiederholt angefahren, sowie bei jedem neuen Durchgang auch die Mannschaft auf den einzelnen Fahrzeugen durch getauscht. Dadurch konnte jeder Übungsteilnehmer immer eine andere taktische Funktion ausüben.
Damit soll schon in jungen Jahren auf die Individualität als auch Flexibilität hingewiesen werden, hinsichtlich der verschiedenen Situationen mit welchen man im Rahmen von Einsatzgeschehnissen konfrontiert werden kann.

Anbei einige Impressionen……

 

+++Erprobung Jugendfeuerwehr 29.1.2016+++

In Rahmen unserer Jugendfeuerwehr fand heute die erste, zweite und vierte Erprobung der Feuerwehrjugend statt. Dabei mussten die Kinder in den Kategorien „Organisationsgrundlagen“, „Formalexerzieren“, „Dienstkleid und Dienstgrade“, „Gerätelehre und Strahlrohrführer“, „Erste Löschhilfe“, „Verhalten in der Feuerwehr“, „Feuerwehrfunk“ und Praktisches Arbeiten“ ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Das lang erlernte Strebern hat sich ausgezahlt.
Schlussendlich konnten unsere Sprösslinge die Erprobung mit einem Ausgezeichneten Ergebnis abschließen. Nach dem langen und intensiven Lernphasen stehen jetzt vor allem wieder praktische Übungen am Programm.
Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf gratuliert den Prüflingen recht herzlich zum Erfolg und den tollen abgerufenen Leistungen.

Ausgezeichneter Erfolg:
JFM Allmeier Philip
JFM Fritz Nicolas
JFM Hoi Florian
JFM Kassl Matteo
JFM Kaufitsch Albin
JFM Lang Florian
JFM Tragler Amelie
JFM Weber Noa
JFM Kopitar Fabian

Sehr guten Erfolg:
JFM Eberhard Fabian
JFM Graßler Lucas
JFM Ruschnig Felix
JFM Schlager Anna

Anbei einige Impressionen…….

www.feuerwehr-viktring.at

+++Elternabend Jugendfeuerwehr 15.1.2016+++

Im Anschluss an unsere Jugendfeuerwehrübung fand am Freitag den 15.1.2016 unser alljährlicher Elternabend statt. Im Beisein vieler Elternteile konnten wir das vergangene Jahr der Jugendfeuerwehr gemeinsam Revue passieren lassen. Gleichzeitig wurde auch schon ein Ausblick auf das Jahr 2016 gewährt.

#DankeführIhrVertrauen

Anbei einige Impressionen…….

Share This