+++Vom IRONMAN Austria 2016 zum 70.3 World Championship – Men’s CHATTANOOGA, Tennessee 2017+++

+++‼️Yes he did it‼️+++

Mit einer Gesamtzeit von ❗️5:01:21❗️meisterte heute unser Zugskommandant Andreas Klatzer den IRONMAN 70.3 World Championship – CHATTANOOGA, Tennessee.

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf gratuliert recht herzlich zu dieser hervorragenden und außergewöhnlichen Leistung…..🏊🏻🚴🏃🏻🔝🍾🏆🏅

#IronAndi

+++Abschnittsleistungsbewerb St. Margareten im Rosental 10.9.2017+++

Trotz widrigster Wetterbedingungen kämpften am Sonntag den 10.9.2017 insgesamt 10 Mannschaften um einen begehrten Podestplatz. Seitens unserer Feuerwehr nahm ebenfalls eine Mannschaft teil und konnte sich mit einem 6. Platz im Mittelfeld platzieren. Wir gratulieren recht herzlich den Gewinnern der 7. Gruppe der FF Maria Rain zum Sieg des Abschnittsleistungsbewerbes.

+++3. Birkenstockturnier FF Kalvarienberg 9.9.2017+++

Am Samstag den 9.9.2017 fand bereits das 3. Birkenstockturnier der Feuerwehr Kalvarienberg statt. In spannenden Partien duellierten sich die einzeln Moorschaften untereinander. Seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf konnte neben einem 12. Platz 🎗 auch ein respektabler 3. Platz 🏆 erkämpft werden. Die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf bedankt sich auf diesem Wege recht herzlich bei der Feuerwehr Kalvarienberg für die einwandfrei Organisation dieses Turnieres.

Anbei einige Impressionen…..

+++Abschnittsleistungsbewerb Maria Rain 26.8.2017+++

Am Samstag den 26.8.2017 fand der Abschnittsleistungswerb der Feuerwehr Maria Rain statt. Im Rahmen dieses Bewerbes nahmen seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf zwei Mannschaften teil. Die Gruppe „ALT“ 😆belegte trotz großer Anstrengung leider den letzten Platz  🏆. Die Gruppe „JUNG“😜 belegte den 6. Platz 🏆. Bei beiden Gruppen schlich sich leider Gottes der „Fehlerkönig“ ein.🙈🙊 Als mentale Unterstützung feuerte unsere Feuerwehrjugend unsere Mannschaften tatkräftig an.

Anbei einige Impressionen…..

www.feuerwehr-viktring.at |

+++Abschnittsleistungsbewerb BTF Justizanstalt 18.8.2017+++

Am Freitag den 18.8.2017 fand der Abschnittsleistungswerb der Bertriebsfeuerwehr Justizanstalt statt. Im Rahmen dieses Bewerbes nahmen seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf zwei Mannschaften teil. Die Gruppe „ALT“ 😆belegte hierbei den 10. Platz 🏆. Die Gruppe „JUNG“😜 schrammte knapp an einem Stockerlplatz vorbei und belegte den 4. Platz 🏆.

Die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf möchte auf diesem Wege nochmals der 7. Wettkapfgruppe der Feuerwehr Maria Rain recht herzlich zum Sieg gratulieren.

Anbei einige Impressionen…..

+++Tagesbereitschaft Monat August+++

Im Monat August übernimmt neben den Wachen 1 und 2 auch die Wache 10 wieder die Aufgabe der Tagesbereitschaft.
Kommt es im Zeitraum von 07:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einem größeren Einsatz seitens der Berufsfeuerwehr, werden die besagten Wachen alarmiert.
Die Wache 1 und Wache 10 verbleibt in diesem Zeitraum in Bereitschaft auf der eigenen Wache. Im Gegenzug dazu rückt die Wache 2 zur Bereitschaft auf die BF-Wache ein.
Die alarmierten Einsatzkräfte stehen dann für weitere Folgeeinsätze zur Verfügung.

(Symbolfoto)

#Waldfest2017

Nach drei Jahren wo wir leider nicht das Wetterglück auf unserer Seite hatten, konnten wir heuer bei Kaiserwetter unser Waldfest veranstalten. Die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf möchte sich auf diesem Wege recht herzlich bei allen Besuchern für dieses geniale Wochenende bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im ❗️Jahr 2018❗️

☀️

Anbei einige Impressionen…..

+++Kleinfeldfußballturnier 1.7.2017+++

#70JahreSVViktoriaViktring

#topLeistung

#topMannschaft

#topTrainer

#topPublikum

#UnsereFanswareneinmalig⚽️

+++Sparvereinsauszahlung 23.6.2017+++

Abseits von Einsätzen, Übungen uns sonstigen Tätigkeiten lud auch unser Sparverein am 23.6.2016 in die Räumlichkeiten des Rüsthauses zur jährlichen Auszahlung ein. Neben einer einwandfreien Verköstigung durfte das mittlerweile zur Tradition gewordenen Bingospiel mit tollen Sachpreisen natürlich nicht fehlen. Bei sommerlichen Temperaturen und Feierlaune lies man den Abend gemütlich ausklingen.

Anbei einige Impressionen……

+++Für SIE im Einsatz seit mehr als 120 Jahren+++

Anbei Bilder eines Brandeinsatzes eines Gewerbeobjektes aus dem Jahre 1992. Hierbei galt es in mühevoller und schweißtreibender Kleinarbeit die Lagerhalle mit Atemschutz auszuräumen.

//Brandeinsatz / Firma Frick / Edelhof / November 1992 / Klagenfurt//

#FeuerwehrViktring-Stein/NeudorfimWandelderZeit

 

+++Bezirksleistungsbewerb  KLAGENFURT Land / KLAGENFURT Stadt+++

Am 13.5.2017 fand im Sportpark Klagenfurt die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Bezirke Klagenfurt – Stadt und Klagenfurt – Land statt. Insgesamt nahmen an dem Bewerb dreißig Gruppe als auch die Feuerwehrjugend teil. Auch die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf ging mit einer ganz jungen Bewerbsgruppe an den Start.

Leider konnten wir unsere Trainingszeit nicht auf die Bewerbsbahn bringen. Zusätzlich schlich sich ebenso der „Fehlerkönig“ ein.

Als Vertreter des Bezirkes Klagenfurt – Stadt möchten wir auf diesem Wege der Feuerwehr St. Martin recht herzlich zum Bezirksmeister gratulieren und wünschen der Bewerbsgruppe alles Gute bei der Landesmeisterschaft in Hermagor…..

Anbei einige Impressionen…..

+++Floriani – Messe 2017+++

#TagderoffenenTür2017

Bei traumhaften Wetter…..‍

Anbei einige Impressionen…..

+++Für SIE im Einsatz seit mehr als 120 Jahren+++

Nicht nur Einsätze, sondern auch Übungen aus längst vergangenen Tagen gilt es zu erwähnen. Anbei Bilder einer Einsatzübung aus dem Jahre 1992. Hierbei galt es eine Person zu retten, welche durch Gärgase in einem Silo ohnmächtig geworden ist.

//Übung / Person in Silo / Oktober 1992 / Ortsteil Neudorf//

#FeuerwehrViktring-Stein/NeudorfimWandelderZeit

+++Für SIE im Einsatz seit mehr als 120 Jahren+++

Passend zu der leider gegenwärtigen Trockenheit Einsatzbilder aus dem Jahre 1992. Aufgrund eines Dampfzuges kam es zu einem großflächigen Bahndammbrand zwischen Viktringer Bahnhof und Maria Rain.

//Brandeinsatz / Bahndammbrand / August 1992 / Ortsteil Neudorf//

#FeuerwehrViktring-Stein/NeudorfimWandelderZeit

+++Informationsschreiben Brauchtumsfeuer+++

Brauchtumsfeuer sind bewilligungspflichtig!

 

Als Brauchtumsfeuer gemäß der Kärntner Verbrennungsverbot-Ausnahmeverordnung 2011 (K-VvAV 2011 i. d. g. F.) gelten:

1. Osterfeuer und Fackelschwingen: in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag

2. Sonnwend- und Johannisfeuer: in der Zeit von 21. Juni bis 24. Juni

3. 10.-Oktober-Feuer: in der Nacht von 09. Oktober auf den 10. Oktober

4. Georgsfeuer: in der Zeit von 22. April bis 24. April

5. Feuer in den Alpen: am zweiten Samstag im August

6. Feuer zu Ehren von Ciril und Metod: am Vorabend des 5. Juli

 

Anbei finden Sie den link für alle wichtigen Formulare inkl. Informationsschreiben unter:

Brauchtumsfeuer |

 

 

+++Tagesbereitschaft Monat April+++

Im Monat April übernimmt neben den Wachen 1 und 2 auch die Wache 10 wieder die Aufgabe der Tagesbereitschaft.
Kommt es im Zeitraum von 07:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einem größeren Einsatz seitens der Berufsfeuerwehr, werden die besagten Wachen alarmiert.
Die Wache 1 und Wache 10 verbleibt in diesem Zeitraum in Bereitschaft auf der eigenen Wache. Im Gegenzug dazu rückt die Wache 2 zur Bereitschaft auf die BF-Wache ein.
Die alarmierten Einsatzkräfte stehen dann für weitere Folgeeinsätze zur Verfügung.

(Symbolfoto)

+++Führerscheinkurs C und EzC+++

Um auch zukünftig am Sektor der Einsatzfahrer schlagkräftig agieren zu können, wurde seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf ein Führerscheinkurs für die Klassen C und EzC ins Leben gerufen. Beginnend mit Donnerstag den 23.3.2017 fand täglich in den Räumlichkeiten unserer Wache der Theorieteil hierfür statt. Neben 12 Kursteilnehmern unserer Feuerwehr, nehmen auch Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr St. Martin, St. Ruprecht, Köttmannsdorf und Keutschach am Kurs teil. Wir möchten uns recht herzlich für die exzellente Kursorganisation seitens der Fahrschule NEW DRIVE bedanken und freuen uns auf diesem Wege schon auf die praktischen Fahrstunden.‍

+++TS – Maschinistenkurs Bezirk Klagenfurt Stadt+++

An diesem Wochenende fand der TS – Maschinistenkurs des Bezirkes Klagenfurt Stadt statt.Beginnend mit Samstag den 4.3.2017 mit dem theoretischen Unterricht, wo die Teilnehmer die verschiedensten Arten der Tragkraftspritzen, Pumpenarten, Motoren, Notstromaggregate und deren Wirkungsweise kennen lernten. Im Anschluss daran ging es dann in die Praxis. Dabei wurde jeder einzelne Teilnehmer auf deren in der eigenen Feuerwehr ansässigen Tragkraftspritze ausgebildet. Bei der praktischen Löschwasserförderung über längere Wegstrecken, mussten die Teilnehmer eine Zubringerleitung aufbauen. Das besondere an der Löschwasserförderung über längere Wegstrecken ist das Zusammenspiel der TS – Maschinisten, die ständig über Funk verbunden waren und die verschiedenen Situationen richtig abschätzten mussten.

Seitens der Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf nahmen FM Robert Tragler, FM Michael Pickelsberger, PFM Jakob Drexel, PFM Daniel Magnet und PFM Bernhard Krenn am Kurs teil. Als Ausbildner fungierten unter anderem LM Manuel Schöffmann und OBI Harald Morak.

Ein Dank für den erfolgreichen Ablauf des Kurses gilt den Ausbildern, der FF Klagenfurt und allen Funktionären des Bezirkes.‍

Anbei einige Impressionen…………..

+++121. Jahreshauptversammlung+++

Traditionell wurde die 121. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf durch am 3. März durch den Kommandanten OBI Harald Morak eröffnet.

Auch dieses Jahr konnten wieder einige Ehrengäste in den Räumlichkeiten des Rüsthauses begrüßt werden. Allen voran BFK Stellvertreter Lukas Arnold, Branddirektor Ing. Gottfried Strieder, Vizebürgermeister Christian Scheider, in Vertretung der Frau Bürgermeisterin der Gemeinderat Johann Zlydnyk, sowie ein Vertreter der Polizeiinspektion Viktring.

Insgesamt rückte die Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf im abgelaufenen Jahr zu 32 Einsätzen aus. Die Gesamtstundenanzahl inkl. aller Nebentätigkeiten (Einsätze, Schulungen, Wartungen, Jugendfeuerwehr etc.) belief sich auf 8753,9 Stunden‼️

Nach dem Bericht des Kameradschaftsführers und des Jugendbeauftragten, standen die Dienstgradvorrückungen und Beförderungen an der Tagesordnung.

Anbei einige Impressionen……

+++Für SIE im Einsatz, seit mehr als 120 Jahren+++

Um SIE nicht nur gegenwärtig bestens über Einsätze, Übungen und sonstige Tätigkeiten  zu informieren, wollen wir IHNEN in unserer langen Geschichte Ereignisse aus längst vergangenen Tagen nicht vorenthalten.

//Brandeinsatz / Wirtschaftsgebäudebrand / Dezember 1994 / Ortskern Viktring//

#FeuerwehrViktring-Stein/NeudorfimWandelderZeit

+++Besuch Firmlinge+++

Im Rahmen eines Firmungsprojektes statteten die Firmlinge der Pfarre Viktring auch der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf einen Besuch ab. Anhand einer kurzen Führung als auch Präsentation wurde unseren Besuchern die Feuerwehr näher erläutert.

 

+++Feuerwehrball 2017++++

Was sollen wir sagen????

Uns fehlen einfach die Worte……

Wahnsinn, was wir auf unserem Ball mit euch erleben durften.

Danke für die Stimmung und das tolle Publikum.

Uns der Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf bleibt nur eines zu sagen…..

#DankeDankeDanke für Ihr geschätztes und zahlreiches Erscheinen……

+++Feuerwehr Eisstockschießen Gemeinde Keutschach 4.2.2017+++

Am Samstag den 4.2.2017 folgten wir auf Einladung der Feuerwehr Keutschach zu einem Eisstockturnier am Schlossteich im Zentrum von Keutschach.

Insgesamt kämpften zehn Mannschaften auf Natureis um einen Podiumsplatz.Im Anschluss daran fand in den Räumlichkeiten des Schlosses  Keutschach die Verköstigung als auch die Siegerehrung statt. Unsere beiden Mannschaften konnten einen hervorragenden dritten als auch achten Platz belegen.

Ein aufrichtiges Dankeschön darf in diesem Zusammenhang nochmals für die Einladung seitens der Feuerwehr Keutschach als auch der exzellenten Organisation ausgesprochen werden.

Anbei einige Impressionen…….☀️❄️☃️

+++Herzliche Einladung zum Feuerwehrball+++
+++Berichterstattung über unsere Wache+++

+++60. Geburtstag Altkommandant Johann Wernig+++

Nur wenige Stunden vor seinem 60. Geburtstag fanden sich zahlreiche Kameraden zum traditionellen „NIEDERLEGEN“ bei unseren Altkommandanten ein. Was gibt es schöneres, als auf einen Geburtstag vergleichbar wie Silvester entgegen zu fiebern…..

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf wünscht dir lieber HANSE alles Gute zu deinem 60. Geburtstag, aber vor allem Glück und Gesundheit auf deinem weiteren Lebensweg…..6️⃣0️⃣

+++Gemeindemeisterschaft Eisstockschießen 14.1.2017+++

Am Samstag den 14.1.2017 fand unter regem Interesse der stockschieß – begeisterten Bürger von Viktring die Gemeindemeisterschaft am Schlossteich statt. Bei eisigen Temperaturen kämpften insgesamt zweiundzwanzig Mannschaften auf Natureis um einen Podiumsplatz.

Im Anschluss daran fand in den Räumlichkeiten des Rüsthauses Viktring – Stein / Neudorf die Verköstigung als auch die Siegerehrung statt.

Podiumsplätze:

1. „ESV Sponheimer Mix“

2. „Castello“

3. „Die 4 Spritzer“

Ein aufrichtiges Dankeschön darf in diesem Zusammenhang allen helfenden Händen ausgesprochen werden, die bis weit nach Mitternacht die Eisfläche für das Turnier präparierten.

Allen voran aber darf ein großes Lob und Dankeschön BI Michael Strobl für die exzellente Organisation dieser Veranstaltung ausgesprochen werden.

Anbei einige Impressionen…….

☀️❄️☃️

+++Eispflege Schlossteich+++

Am Samstag den 14.1.2017 findet am Schlossteich des Stiftes Viktring die Viktringer Gemeindemeisterschaften im Eisstockschießen statt. Um dieses Turnier zu ermöglichen, wurde bereits vor einiger Zeit seitens der Freiwilligen Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf mit der Präparierung der Eisfläche begonnen. Um aber zu diesem besagten Datum nicht nur unseren Eisschützen, sondern auch der Viktringer Bevölkerung ein einwandfreies Eislaufen zu ermöglichen, wurde in vielen ehrenamtlichen aber vor allem auch schweißtreibenden Stunden die Eisfläche geräumt und in weiterer Folge entsprechend aufbereitet…..❄️☃️

‼️Auf diesem Wege darf nochmals darauf hingewiesen werden, dass die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf keine Haftung übernimmt. Das Betreten und Benützen der Eisfläche erfolgt auf eigene Gefahr.‼️

Anbei einige Impressionen…..

+++Kameradschaftsabend 3.12.2016+++

Da es zu einer Feuerwehr nicht nur gehört Einsätze, Übungen und diverse Arbeiten besten Gewissens zu verrichten, sondern auch der Zusammenhalt des Teams und die Freude bei gemeinsamen Aktivitäten ein überaus wichtiger Aspekt ist, führte uns der diesjährige Kameradschaftsabend in das Gasthaus Rösch. Bei einer tollen kulinarischen Verköstigung wurde auch seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt.

Anbei einige Impressionen………

+++Auszeichnungsverleihung 2016 im Gemeindezentrum St.Ruprecht 17.11.2016+++

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf gratuliert recht herzlich unseren geehrten sowie ausgezeichneten Kameraden. Ganz besonders aber gratulieren wir unseren Jungspunden zur Angelobung durch unsere Frau Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Anbei einige Impressionen…..

 +++Grundausbildung auf Bezirksebene+++

Über eine Woche lange drückten unsere Nachwuchs Feuerwehrmänner und Frauen die Schulbank. Im Rahmen des Kurses wurden die Grundlagen des Feuerwehrwesens sowohl auf theoretischer als auch praktischer Ebene näher gebracht.

Seitens der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf nahmen FM Michael Pickelsberger, PFM Robert Tragler, PFM Jakob Drexl, PFM Daniel Magnet und PFM Bernhard Krenn am Grundkurs teil.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft….

Anbei einige Impressionen……

+++Preisschnapsturnier 5.11.2016+++
Unter regem Zuspruch der Bevölkerung fand am Samstag den 5.11.2016 das Preisschnapsturnier des Sparvereins der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf im Rüsthaus statt. In spannenden Partien wurde um den heiß ersehnten 1. Platz gekämpft. Um aber auch die entsprechende Kraft aufzuweisen, konnte man sich in den Spielpausen entsprechend stärken und kulinarisch verköstigen lassen.
Der Sparverein der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf gratuliert den Gewinnern recht herzlich….
Anbei einige Impressionen…..

Allerheiligen

Die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf gedenkt in Treue und Verbundenheit aller gefallenen und verstorbenen Kameraden.

Wir werden euch stets ein ehrendes Andenken bewahren.

+++Abschnittsleistungsbewerb St. Margarethen im Rosental+++

Als Abschluss unserer Wettkampfsaison traten wir heute den 11.9.2016 beim Abschnittsleistungsbewerb St. Margarethen im Rosental an. Obwohl es sich nicht um unsere Stammmannschaft handelte und einige Aushilfen einspringen mussten, konnten wir trotzdem den hervorragenden sechsten Platz erkämpfen.

Anbei einige Impressionen…..

+++Tagesbereitschaft Monat September+++

Im Monat September übernimmt neben den Wachen 1 und 2 auch die Wache 10 wieder die Aufgabe der Tagesbereitschaft.
Kommt es im Zeitraum von 07:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einem größeren Einsatz seitens der Berufsfeuerwehr, werden die besagten Wachen alarmiert. Die Wache 1 und Wache 10 verbleibt in diesem Zeitraum in Bereitschaft auf der eigenen Wache. Im Gegenzug dazu rückt die Wache 2 zur Bereitschaft auf die BF-Wache ein. Die alarmierten Einsatzkräfte stehen dann für weitere Folgeeinsätze zur Verfügung.

Symbolfoto |

+++Wir sagen Danke für Ihren geschätzten Besuch+++
Obwohl auch heuer wieder der Wetttergott nicht auf unserer Seite stand, muss allen treuen Waldfestbesuchern ein großes Dankeschön
ausgesprochen werden. Leider fällt und steigt eine Freiluftveranstaltung mit dem Wetter, dass leider nicht in unserer Macht steht zu beeinflussen. Trotz eines starken Gewitters ab Mitternacht, schufteten wir die ganze Nacht durch, um unseren Festgästen am Sonntag einen schönen Frühschoppen zu ermöglichen.
Wie es bei uns so üblich ist, wird das gesamte Waldfestgelände am Montag nach dem Fest wieder in seinem Ursprungszustand zurück verwandelt. Dem Allen nicht genug, mussten auch selbst diese Abbauarbeiten bei strömenden Regen und widrigsten Bedingungen bewerkstelligt werden.
Eine kleine nachstehende Bildergalerie soll auch Ihnen unsere Mühen bzw. Aufwendungen näher bringen, welche wir weit mehr als eine Woche auf uns nehmen, um Ihnen ein Waldfest zu ermöglichen.
Darf auch gerne mit einem „like“ versehen, bzw. „geteilt“ werden……
Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf darf sich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken.

+++Resumee / Eckdaten Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren+++

Eine Landesmeisterschaft so wie sie jedes Jahr in einem anderen Bezirk Kärntens ausgetragen wird, stellt die hierfür Verantwortlichen vor eine enorme organisatorische Herausforderung. Am Beispiel des kleinsten Feuerwehrbezirkes Kärntens, den Bezirk Klagenfurt Stadt war ganz klar ersichltich, wie bezirksintern so eine Großveranstaltung vorbildhaft abgewickelt werden kann. Es darf aber in keinem Fall außer Acht gelassen werden, dass die Planungsphase zu diesem Großevent schon im Vorjahr in den Herbstmonaten begann und im Frühjahr zunehmend intensiviert wurde. Am Samstag den 2.7.2016 besuchten mehr als 5000 Besucher die Bewerbsgruppen und Einzelstarter beim Wörtherseestadion als auch in der Leopold Wagner Arena. Um diesen Maßen an Besuchern auch einen besonderen Tag bei toller Kulisse bieten zu können, arbeiteten mehr als 180 Personen Hand in Hand. Die hierfür notwendigen Aufbauarbeiten begannen schon Tage zuvor. Besonders muss aber in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit der einzelnen Wachen im Bezirk erwähnt werden. Nur durch ein gebündeltes und geschlossenes Auftreten aller 10 Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee wurde es erst ermöglicht die Landesmeisterschaft mit solch einem tollen Feedback austzuragen.

+++Sparvereinsauszahlung 24.6.2016+++
Abseits von Einsätzen, Übungen uns sonstigen Tätigkeiten lud auch unser Sparverein am 24.6.2016 in die Räumlichkeiten des Rüsthauses zur jährlichen Auszahlung ein. Neben einer einwandfreien Verköstigung durfte das mittlerweile zur Tradition gewordenen Bingospiel mit tollen Sachpreisen natürlich nicht fehlen. Bei sommerlichen Temperaturen und Feierlaune lies man den Abend gemütlich ausklingen.
Anbei einige Impressionen……

+++‼️Yes he did it‼️+++

Mit einer Gesamtzeit von 10:29:23 meisterte heute unser Zugskommandant Andreas Klatzer den IRONMAN Austria. Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf gratuliert recht herzlich zu dieser hervorragenden und außergewöhnlichen Leistung.

 

+++Offizielle Drehleiterübergabe mit Fahrzeugsegnung+++
Mit einem „Drei Generationen-Foto“ zur offiziellen Übergabe lässt sich am ehesten die Wertschätzung als auch der ehrwürdige Charakter dieser Drehleiterübergabe zum Ausdruck bringen.
Bereits zum dritten Mal erfolgte im Rahmen eines Ringtausches der Berufsfeuerwehr die Weitergabe der „alten DL 1“ an die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf. Aus diesem Grund fand am 6.6.2016 seitens der Berufsfeuerwehr Klagenfurt der offizielle Festakt zur Übergabe der neuen Drehleiter durch Branddirektor Ing. Gottfried Strieder und deren Segnung durch Bischofsvikar Kons. Rat Dr. Peter Allmaier, MBA statt. Prominente Gäste wie die Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Feuerwehrreferent Christian Scheider, Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Hirm und dessen Stellvertreter, als auch Abordnungen aus allen Feuerwehren der Stadt Klagenfurt am Wörthersee wohnten der Feierlichkeit bei. In einer kurzen Fahrzeugpräsentation informierte Ing. Christian Reisl, Vertriebleiter Österreich bei Iveco Magirus Brandschutztechnik über die technischen Möglichkeiten der neuen Drehleiter. Mit großer Freude und Gottes Segen konnte auch schlußendlich die Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf offiziell die DL 20 übernehmen.
Im Anschluss an die Fahrzeugsegnung erfolgte in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Hauptwache die Verköstigung der Gäste des Festaktes.
Auf diesem Wege sei nochmals Branddirektor Ing. Gottfried Strieder aber allen voran HBI Josef Pirker für die einwandfreie Abwicklung im Zusammenhang mit der Adaptierung als auch diverser Umbauarbeiten im Rahmen dieses Ringtausches gedankt.
Anbei einige Impressionen…..
+++Vize-Bezirksmeister Bronze A 5.6.2016+++
Neben Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten innerhalb der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf,
wird auch auf das Bewerbswesen ein besonderes Augenmerk gelegt. Im heurigen Jahr fand erstmalig der Bezirksleistungsbewerb
zusammen mit den Bezirken Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land statt. Bei sommerlichen Temperaturen duellierten wir uns gemeinsam mit der Feuerwehr St. Georgen am Sandhof und der Feuerwehr St. Martin um den begehrten Bezirksmeister. In einem packenden Duell mussten wir uns schließlich hauchdünn geschlagen geben und konnten uns trotz all dem noch den Vize-Bezirksmeister sichern.
Auf diesem Wege wünschen wir der Bewerbsgruppe der Feuerwehr St. Georgen am Sandhof alles erdenklich Gute
für die Landesmeisterschaft Anfang Juli.
Anbei einige Impressionen…..
+++Feuerwehrausflug Prag 20-22.5.2016+++
Heuer führte uns unser Ausflug in die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Im Rahmen eines verlängerten Wochenendes verbrachten wir drei Tage in Prag. Unser zentral gelegenes Hotel ermöglichte uns nicht nur die kulturellen Schätze der fünfzehntgrößte Stadt der Europäischen Union, sondern auch das Nachtleben ausreichend zu genießen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten, welche nicht zu kurz kamen, stand auch eine Besichtigung des Skoda-Museums am Programm. Als absolutes Highlight kristallisierte sich aber die Schiffsfahrt auf der Moldau heraus. Bei einem ausgiebigen Abendessen konnten wir Prag aus der Wasserperspektive erkunden. Am letzten Tag führte uns unsere Reise über die Brauerei Budweiser in die Gemeinde Goldwörth nach Oberösterreich. Hier besuchten wir unseren Freund Rudolf Gumplmayr, welchen wir im Rahmen der Hochwasserkatastrophe 2013 unterstützten. Nach dieser Zusammenkunft traten wir schlußendlich die Heimreise an.
Anbei einige Impressionen…..

+++Zu Besuch bei unseren Feuerwehrfreunden in Goldwörth+++

Am Abschlusstag unseres dreitägigen Prag-Ausfluges führte uns unser weg noch nach Goldwörth ins schöne Mühlviertel. Wir besuchten unseren Freund Rudolf Gumplmayr welchen wir im Rahmen der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2013 unterstützten. Bei einer zünftigen Jause konnten wir uns in geselliger Atmosphäre bestens unterhalten.

+++Tag der offenen Tür 8.5.2016+++

Bei traumhaften Wetter….. 😉

Anbei einige Impressionen……..

+++Tagesbereitschaft Monat Mai+++

Im Monat Mai übernimmt neben den Wachen 1 und 2 auch die Wache 10 wieder die Aufgabe der Tagesbereitschaft.
Kommt es im Zeitraum von 07:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einem größeren Einsatz seitens der Berufsfeuerwehr, werden die besagten Wachen alarmiert. Die Wache 1 und Wache 10 verbleibt in diesem Zeitraum in Bereitschaft auf der eigenen Wache. Im Gegenzug dazu rückt die Wache 2 zur Bereitschaft auf die BF-Wache ein.
Die alarmierten Einsatzkräfte stehen dann für weitere Folgeeinsätze zur Verfügung.

Symbolfoto |

+++Feuerlöscher – Überprüfung+++
Am Freitag den 6.5.2016 findet in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf die Überprüfung der Feuerlöscher statt. Die Überprüfung wird in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr durchgeführt.
  • STATUS 7

| Auf die Wache eingerückt |

Welcome @home Lady

+++HV Erwin Morak, ein 70er+++

Nach Abschluss der Übung führte uns unserer Weg direkt zu unseren in Feuerwehrruhestand befindlichen HV Erwin Morak.

Lieber Erwin wir wünschen Dir auf diesem Wege nochmals alles Liebe und Gute zu Deinem runden Geburtstag.

+++120. Jahreshauptversammlung+++
Traditionell wurde die 120. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf durch am
19. Februar durch den Kommandanten OBI Harald Morak eröffnet.
Auch dieses Jahr konnten wieder einige Ehrengäste in den Räumlichkeiten des Rüsthauses begrüßt werden. Allen voran BFK Dietmar Hirm, BFK Stellvertreter Lukas Arnold, Branddirektor Ing. Gottfried Strieder, Vizebürgermeister Christian Scheider, die Gemeinderäte Michaela Ambrozy und Johann Zlydnyk, sowie ein Vertreter der Polizeiinspektion Viktring.
Insgesamt rückte die Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf im abgelaufenen Jahr zu 49 Einsätzen aus.
Die Gesamtstundenanzahl inkl. aller Nebentätigkeiten (Einsätze, Schulungen, Wartungen, Jugendfeuerwehr etc.) belief sich auf 8346,45 Stunden!
Nach dem Bericht des Kassiers und des Kameradschaftsführers standen die Dienstgradvorrückungen und Beförderungen an der Tagesordnung
 
Anbei einige Impressionen……
 
www.feuerwehr-viktring.at |

+++Feuerwehrball 2016+++

Die Kameradschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf sagt *DANKE* für Ihr zahlreiches Erscheinen…….

+++KEEP CALM only 2 DAYS+++

Die Kameraschaft der Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf freut sich herzlich über ihren geschätzten Besuch

 

+++Gemeindemeisterschaft Eisstockschießen+++

Am Samstag den 23.1.2016 fand unter regem Interesse der stockschieß – begeisterten Bürger von Viktring die Gemeindemeisterschaft am Schlossteich statt. Bei eisigen Temperaturen kämpften insgesamt siebzehn Mannschaften auf Natureis um einen Podiumsplatz.

Im Anschluss daran fand in den Räumlichkeiten des Rüsthauses Viktring – Stein / Neudorf die Verköstigung als auch die Siegerehrung statt.

Podiumsplätze:

1. „4 Trasche“

2. „ESV Sponheimer“

3. „Untouchables“

Ein aufrichtiges Dankeschön darf in diesem Zusammenhang allen helfenden Händen, aber vor allem BI Michael Strobl für die exzellente Organisation und Ausrichtung dieser Veranstaltung ausgesprochen werden.

Anbei einige Impressionen…….

www.feuerwehr-viktring.at |

+++Eisreinigung Schlossteich+++

Am Samstag den 23.1.2016 findet am Schlossteich des Stiftes Viktring die Viktringer Gemeindemeisterschaften im Eisstockschießen statt. Um dieses Turnier zu ermöglichen, wurde bereits vor einiger Zeit mit der Präparierung der Eisfläche begonnen. Um aber zu diesem besagten Datum nicht nur unseren Eisschützen, sondern auch der Viktringer Bevölkerung ein einwandfreies Eislaufen zu ermöglichen, wurde in vielen ehrenamtlichen aber vor allem auch schweißtreibenden Stunden die Eisfläche geräumt und in weiterer Folge entsprechend aufbereitet.

 

‼️Auf diesem Wege darf nochmals darauf hingewiesen werden, dass die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf keine Haftung übernimmt. Das Betreten und Benützen der Eisfläche erfolgt auf eigene Gefahr.‼️

 

Anbei einige Impressionen…….

⛸❄️☃

 

+++Feuerwehr überprüft KEINE Rauchwarnmelder!!!!!!!!!+++

Aus aktuellem Anlass möchte die Freiwillige Feuerwehr Viktring – Stein / Neudorf darauf hinweisen, dass es KEINE Überprüfungen von Rauchwarnmeldern von unserer Seite aus gibt. In den Medien sind in der vergangenen Zeit vermehrt Berichte erschienen, in denen bekannt geworden ist, dass sich Personen als Feuerwehrmänner ausgeben haben um Rauchwarnmelder in Wohnungen und Häusern zu kontrollieren. Dieser konkrete Fall wurde auch im Ortsteil Viktring gemeldet.

Die Überprüfung von Rauchwarnmeldern obliegt grundsätzlich dem Eigentümer bzw. Nutzer der Wohnung und keiner Behörde. Hausverwaltungen können im Rahmen von Wartungsverträgen Firmen beauftragen, die diese Überprüfungen vornehmen.

Ab 1. Oktober 2012 gilt für das Bundesland Kärnten, dass in neu zu errichtende Wohnbauten die Verpflichtung zu Installation von Rauchwarnmeldern. Außerdem beruht darauf, dass in bestehenden

Wohnungen in Kärnten bis 1. Juli 2013 die Rauchwarnmelder im Umfang des Gesetzes nach zu installieren sind.

Es werden auch keine Feuerlöscher von der Feuerwehr überprüft. Lediglich im Rahmen von Begehungen und Überprüfungen durch Kollegen vom Vorbeugenden Brandschutz werden abgelaufene Prüfplaketten beanstandet. Eine Überprüfung von Feuerlöschern wird im Rahmen von Wartungsverträgen eigenverantwortlich von Fachfirmen durchgeführt.

Sollte ihnen ein konkreter Fall bekannt sein, kontaktieren sie die Exekutive oder die Feuerwehr Viktring –Stein / Neudorf per Email.

 

+++Herzliche Einladung zum Feuerwehrball+++

+++Tagesbereitschaft Monat Jänner+++

Im Monat Jänner übernimmt neben den Wachen 1 und 2 auch die Wache 10 wieder die Aufgabe der Tagesbereitschaft.
Kommt es im Zeitraum von 07:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einem größeren Einsatz seitens der Berufsfeuerwehr, werden die besagten Wachen alarmiert.
Die Wache 1 und Wache 10 verbleibt in diesem Zeitraum in Bereitschaft auf der eigenen Wache. Im Gegenzug dazu rückt die Wache 2 zur Bereitschaft auf die BF-Wache ein.
Die alarmierten Einsatzkräfte stehen dann für weitere Folgeeinsätze zur Verfügung

(Symbolfoto)

Share This